Mobile Mapping Event “Nachhaltige Mobilität in Heidelberg”

Subjektive Bewertung der Heidelberger Radwege

Am Freitag, den 22. Mai 2020 wurden im Rahmen des Mobile Mapping Events “Nachhaltige Mobilität in Heidelberg” mithilfe von KoBoToolbox Attribute unserer Radwege in Heidelberg erfasst. Dabei wurden Umfragen in den Kategorien “Technische Ausstattung der Radinfrastruktur”, “Sicherheitsgefühl beim Radfahren” und “Fahrgefühl” durchgeführt.

Die vier Karten auf dieser Webseite stellen die Ergebnisse des Fragebogens dar. Mit der Veranstaltung hatten die disastermappers heidelberg das Ziel, Aufmerksamkeit für das Thema Radverkehr im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung zu schaffen und gleichzeitig Methoden der Kartenerzeugung und Geodatenkollektivierung zu vermitteln. Die Karten stellen daher keine Studie im Sinne eines wissenschaftlich repräsentativen Ergebnisses dar, sondern visualisierte Sammlungen dennoch ernstzunehmender subjektiver Eindrücke. Vielen Dank an alle Personen, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben!

Die gesammelten Daten können über GitHub heruntergeladen werden und sind über ODC-By v1.0 lizensiert. Das heißt, die Daten dürfen frei geteilt, bearbeitet und weiterverbreitet werden solange der Urheber der Daten genannt wird.

Wer weiterhin Interesse daran hat, unsere Heidelberger Radwege zu bewerten, findet das Formular hier und eine kurze Einführung hier. Je nach Bedarf werden wir die Karten in regelmäßigen Abständen aktualisieren. Falls Ihr weitere Fragen oder Feedback habt, schreibt gerne eine Nachricht an disastermappers@posteo.de.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s